Komponenten

 

Wer sich absolut nicht mit dem Thema auskennt und dennoch etwas mehr möchte, dem kann ich es nur nahe legen sich "richtig" beraten zu lassen. Ich habe meine Zweifel, dass man in einem allgemeinen Elektrofachhandel entsprechend gut beraten wird. Oftmals kann man in speziellen Fachgeschäften in deren Demofahrzeugen eine Anlage anhören, was letztendlich kein Vergleich ist zu den klassischen Verkaufswänden. Ebenfalls ist das Personal darauf spezialisiert, da es deren Kerngeschäft ist.

Alternative wären Testberichte in diversen Zeitschriften oder Onlineportalen. Natürlich könnt Ihr auch Meinungen einholen von Forenmitgliedern, Bekannten oder Verwandten, dennoch bin ich der Meinung, dass man eine Anlage selbst gehört haben muss um eine Entscheidung zu fällen.

Bei eurer Auswahl solltet Ihr jedoch immer einen roten Faden verfolgen, der bei mir so ausschauen würde:

Wenn das Budget für keine komplette Anlage reicht:

- Radio, Frontsysstem, Dämmung, Kabel (bei den Kabel kann man ggf. schon vorbeugen, damit diese auch für eine Aufrüstung ausreichend dimensioniert sind)

Sollte später mehr Geld zur Verfügung stehen:

- Verstärker, Woofer, Zusatzbatterie

Ihr werdet später dann nochmals einen Schub fürs Frontsystem bekommen, wenn Ihr dieses über einen Verstärker laufen lasst.

(ich gehe hier bewusst auf keine Marken oder sonstiges ein, da ich weder eine Diskussion entfachen möchte, noch irgend jemand bevorzugen, das ist dann eure Aufgabe euch nach eurem Geschmack beraten zu lassen!)