Einbauten Wohnzimmer

 
Da der Umbau sowieso im Gange war, sollte hier meine "Zentrale" hinter der Wand verschwinden. Auf einem Raspberry Pi 3 wurde also Rasbian Jessie installiert mit folgenden Programmen:

- FHEM (Hausautomation)
- Webserver für das Frontend Smartvisu der Hausautomation
- LMS für die Multiroomrealisierung
- OpenVPN für den Zugriff aus der Ferne
- Anbindung an meine NAS
- Squeezelite (Musikplayer)
- Kodi für unsere Filme

Angeschlossen ist das Pi über HDMI am Verstärker und von dort auf den TV somit ist Bild und Ton realisiert.

Zunächst die Kabel in der Wand verschwinden lassen sowie entsprechende Dosen setzen

 

 

Und hier wieder der Drang für Sachen zu verwerten ein altes Wandregal wurd hier fast unsichtbar integriert, welches die Geräte somit "schweben" lässt.

 

 

Tada

 


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren